Fabrizio Notarpietro

Fabrizio Notarpietro ist ein Pianist und Sänger (Entertainer) mit einer großartigen Erfahrung in Europa und insbesondere in der Schweiz.

Sein breites internationales Repertoire reicht von italienischer Musik über angelsächsischen pop-rock bis hin zu amerikanischen und südamerikanischen Standards.

Der Italiener Fabrizio wurde in Turin geboren und lebt seit 2016 in der Deutschschweiz im Kanton Thurgau.

Als Fabrizio sein Abitur beendet hatte, schrieb er sich ein an der Akademie der Künste,
wo er 1990 als Art Director promovierte. Während des Studiums widmete er sich weiterhin der Musik, eine Leidenschaft, die er ab seinem siebten Lebensjahr entwickelte.
Fabrizio begann schon in jungen Jahren mit dem Komponieren.
Seine musikalische Ausbildung begann im Alter von zwölf Jahren, als er sich von Keith Emersons klassischen Remakes inspirieren ließ.

Seit 1998 tritt er in "Swiss Deluxe Hotels und LHW (Leading Hotels Of The World)
für ein aufmerksameres und ausgewähltes Publikum auf.